Home /

auf der schnellen Vils hinunter bis nach Traidendorf

Aus nördlicher Richtung können Sie z.B. von Amberg oder Rieden über Schmidmühlen auf der Vils direkt nach Traidendorf fahren, oder weiter über Kallmünz in die Naab schippern.

 Campingplatz Rieden, km 19,6: gute Einstiegsmöglichkeit, rechts Stichkanal zum Campingplatz  (Transportkosten 10 €), kurz danach (ca. 500 m) zwei kleine Stufen, in der Mitte befahrbar.

 Wehr Vilswörth, km 15,8: rechts ca. 200 m bis Fuhrt umtragen , danach lange seicht.

Wehr: Harschhof, km 13,1: rechts vor der Fischtreppe (ca. 300 m), an der Brücke vorbei umtragen  (Transportkosten ab hier 5- €).

kurze Schwall-strecke, km 12,4: Boot gerade halten und genießen. 

Sohlschwelle, km 11,9: mittig befahrbar.

Schmidmühlen Brücke, km 11,8: Ausstiegsmöglichkeit rechts.

Wehr: Emhof, km 8,1: rechts Steintreppen (ca, 40 m) umtragen , Fischtreppe evtl. treideln. Guter Picknickplatz , Spielplatz mit „Brotzeithütte“. 

Wehr: Dietldort, km 4,1: verläuft mit dem Fluß auf der linken Seite. Vor dem Wehr  links anlanden, links umtragen. Fischtreppe nicht befahrbar! Nach „Steinwall“ Wiedereinsetzen, bei Niedrigwasser Boot durchs Wasser ziehen (treideln).

Dietldorf Brücke, km 4: links Metzgerei "Weiß" mit Gaststätte (Mo. Ruhetag). 

Ortschaft Rohrbach, km 1,8: Sohlschwelle mittig befahren. Bei niedrigem Wasserstand Vorsicht wegen Steine. 

 Wehr: Traidendorf, km 0: links aussteigen . Sie sind am Ziel. Bitte die Boote mit der Luke nach unten auf den Boots-Anhänger heben. Bitte Paddel und Schwimmwesten mitnehmen. Falls kein Anhänger bereit steht, bitte einen Bootswagen vom Kanuschorsch holen (ca. 400 m) und das Boot rüberschieben.

Impressionen

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite nutzen, stimmen Sie dem zu.